Rootline

Goerner Bionics

Da Vinci

Content

Wir orientieren uns an den besten Köpfen...

Innovationen entstehen nicht von heute auf morgen und werden auch nicht als Stangenware verkauft. Ihr Weg ist gekennzeichnet von spannenden Herausforderungen, Entdeckungen und Entwicklungen, die das Endergebnis einzigartig machen.

Für Goerner Bionics heißt das: Wir stellen unseren Kunden „Da Vincis“ Werkstatt zur Verfügung – Technik, Fachwissen, Prozesskenntnisse und den entsprechenden Raum um zu experimentieren, zu lernen – entstehen zu lassen. Unser top-ausgebildetes Team bereitet diesen Raum und Weg entsprechend für unsere Kunden auf, um zum optimalen Ergebnis zu gelangen. 

Da Vincis Flugzeugmodelle sind noch heute Vorbilder für Natur und Technik und unverkennbar. Mit Goerner Bionics entwickeln wir Verpackungen, mit denen sich Kunden ein Alleinstellungsmerkmal sichern können. Egal ob Farb- oder Formgebung – die einzelnen Entwicklungsschritte erlauben die punktgenaue Anpassung jeder Verpackung an die unterschiedlichsten Anforderungen – Marketingvorteile inklusive. 

 

 

Goerner Bionics

 

 

Goerner Bionics

Ideen- & Rohstofflieferant Natur

Wir suchen uns die besten Vorbilder: Wie Goerge de Mestral 1956, der seine Aufmerksamkeit den Klettfrüchten schenkte und so eine der heute wichtigsten und stärksten Verschlussarten, nämlich den Klettverschluss entwickelte, versucht Goerner Bionics den natürlichen Funktionsweisen höchste Aufmerksamkeit zu schenken.

Wir erforschen, wie die Natur ihre höchsten Güter verpackt – und legen dieses Wissen auf technische Entwicklungen um. Wir sehen die Natur als Partner, als Wissens- und Rohstofflieferant. Einzigartige Kombinationen aus Zellstoff oder aus alternativen Materialien wie Gras, Stroh, Weizen oder Zuckerrüben – das sind die natürlichen Rohstoffe, aus denen innovative, kostengünstigere und differenzierbare Verpackungen gemacht sind.

 


 

InnoWay

Goerner Bionics geht neue Wege, die InnoWays. Einzigartige Routen, die uns gemeinsam mit unseren Partnern an unsere Ziele bringen. Konkrete Ideen zu entwickeln, die optimal umgesetzt werden können – as soon as possible. Das sind Ideen für Bereiche, die strategisch und nachhaltig eine solche Bedeutung haben, dass sie heute, morgen – ja bis übermorgen eigentlich ganz oben auf der Tagesagenda stehen.

Unsere Innovations-Workshops sind die Plattform, um mit Kunden zu einem Team zusammenzuwachsen. Diese Meetings werden professionell von Innovationsmanagern moderiert und finden außerhalb des Büroalltages statt.

Goerner Bionics

Also auch an besonderen Orten, wo Kreativität und Ideen so richtig in Fluss kommen. Hier definieren wir gemeinsam unsere Ziele – den InnoWay für die nahe Zukunft. Ideen zu finden ist das eine. Am InnoWay werden diese Ideen noch einmal genau unter die Lupe genommen, bewertet und schließlich die besten Ideen herausgefiltert.

An diesen arbeiten wir weiter, bringen sie in Form und setzen sie in Lösungskonzepte um. Wer denkt der Weg endet hier, liegt falsch. Goerner wäre nicht Goerner, wenn nicht auch die vorgeschlagenen Lösungskonzepte noch einmal auf den Prüfstand müssten um sich und ihre Qualität zu beweisen. Am Ende des Tages wissen wir also, wohin die gemeinsame Reise gehen soll und planen die nächsten Schritte.

Ein Team mit den besten Köpfen. Wir arbeiten mit verschiedensten Forschungseinrichtungen in Projekten zusammen, um effiziente und markttaugliche Ergebnisse zu erreichen. Zum Beispiel mit dem Fraunhofer Institut im Bereich der  natürlichen Beschichtungen. Goerner Bionics – natürlich immer mittendrin.

 

 

INNOWAY Download